Mörtel

Unser Mauermörtel bleibt bis zu 36 Stunden geschmeidig und leicht zu verarbeiten. Der Mörtel eignet sich für tragendes und nichttragendes Mauerwerk.

Vom Mauermörtel zu unterscheiden sind Zargen- und Vorlagemörtel.

Zargenmörtel wird für das Verfüllen von Stahltürzargen verwendet.

Der Vorlagemörtel wird vor dem Betonieren von Wänden eingebracht. Durch seine hohen Feinkornanteile verhindert er Kiesnester im Mauerfuss. Alle Mörtelsorten mischen wir direkt im Werk und liefern sie anschliessend einbaufertig auf Ihre Baustelle.

Preisliste

MÖRTEL UND ÜBERZU

Sorte Korngrösse mm Bindemittelgehalt [kg/m³]
Mauermörtel 0-4 330
Sorte Korngrösse mm Bindemittelgehalt [kg/m³]
Gunitmörtel / Spritzbeton 0-4 | 0-8 250
0-4 | 0-8 300
0-4 | 0-8 350
0-4 | 0-8 400
0-4 | 0-8 450
Sorte Korngrösse mm Bindemittelgehalt [kg/m³]
Zargenmörtel 0-4 250
0-4 300
0-4 330
0-4 350
0-4 400
0-4 450
Sorte Korngrösse mm Bindemittelgehalt [kg/m³]
Vorlagemörtel 0-4 | 0-8 250
0-4 | 0-8 300
0-4 | 0-8 330
0-4 | 0-8 350
0-4 | 0-8 400
0-4 | 0-8 450
Sorte Korngrösse mm Bindemittelgehalt [kg/m³]
Überzug 0-4 | 0-8 200
0-4 | 0-8 250
0-4 | 0-8 300
0-4 | 0-8 350
0-4 | 0-8 400
0-4 | 0-8 450
Sorte Korngrösse mm Bindemittelgehalt [kg/m³]
Splitt-Überzug 0/8 200
0/8 250
0/8 300
0/8 350
0/8 400
0/8 450